Slogan

STANDORTFAKTOREN

2

Standortfaktoren

 

// Die Soltau Logistic Center GmbH & Co. KG offeriert als Multi-User-Logistikstandort mit einem Areal von 174.000 m² alle lagerlogistischen Dienstleistungen. Sie verfügt über eine Kapazität von ca. 55.000 CCG2-Palettenstellplätzen, davon 28.000 im vollautomatischen Hochregallager, 22.000 m² zusätzliche Lager- und Handlingsfläche, 3.300 m² Umschlagsfläche und 30.000 m² Freilager-, Abstell- und Rangierfläche.

 

34 Verladetore, LKW-Abstellflächen und einen zweigleisigen aktiven Gleisanschluss mit Bahnrampe bietet der intralogistische Dienstleister ebenfalls. Geplant ist ein Hafenhinterland-Terminal mit insgesamt 280.000 m². Als neutrale Logistikplattform erbringt SLC logistische Dienstleistungen für klassische Nachfrager und Logistikunternehmen.

 

Neben der Lagerhaltung bietet SLC die komplette Bandbreite der logistischen Dienstleistungen wie Kommissionierung, Konfektionierung, Displaybau, Containerhandling, Zollabfertigung, Auftragsmanagement und Bestandsmanagement. Der Standort Soltau ist geographisch in Norddeutschland sehr zentral gelegen und verfügt über eine direkte Anbindung an die A7 zwischen Hamburg und Hannover. Sowohl Hamburg und Bremen als auch Hannover befinden sich in einem Umkreis von 60 Kilometern.

 
 
 
 

Bilder-bottom