Slogan

IHR NUTZEN

1

Ihr Nutzen

 

// Das Soltau Logistic Center eignet sich ideal als Zwischen- oder Zentrallager für in Norddeutschland ansässige Unternehmen oder als regionale Lagermöglichkeit für süddeutsche Unternehmen. Mit seiner zentralen Lage in Norddeutschland versteht sich das Unternehmen als neutrale Logistikplattform und erbringt logistische Dienstleistungen für jedermann – sowohl für die klassischen Nachfrager wie Produzenten und Händler als auch für Logistikunternehmen. SLC verfügt über keinen eigenen Fuhrpark und hat kein Niederlassungsnetzwerk, sodass gegenüber vielen Logistikunternehmen anstatt Wettbewerbscharakter Kooperationen entstehen. Die erfahrenen Logistikexperten garantieren einen hohen Sicherheitsstandard durch das automatische Hochregallager.

 

Ein aktiver Gleisanschluss mit Bahnrampe komplettiert die Nutzungsmöglichkeiten des SLC.
Mit den Lager- und Umschlagskapazitäten kann der Standort Soltau für die Nordsee-Häfen als Vorlager- oder Zwischenstation, Leercontainerdepot oder Konsolidierungspunkt für Containerverkehr fungieren. Damit bietet SLC die idealen Voraussetzungen für ein intermodales Drehkreuz und sind Schnittstelle zwischen den Nordseehäfen und dem europäischen Hinterland. Der Standort ist perfekt angesiedelt und bietet strategische Allianzen zwischen Schifffahrt, Schiene und Straße. Produzenten und Händler profitieren von günstigen Konditionen im Verhältnis zum begrenzten Raumangebot der Seehäfen.

 

SLC bietet Technologien wie beispielsweise die automatische Barcodeabwicklung. Mit diesen automatisierten Prozessen erfasst die Logistiksoftware alle Paletten und bucht sie automatisch in das System ein, sodass jede Palettenbewegung mit Ware nachvollziehbar ist. Dadurch erhält die Lager-IT alle nötigen Informationen für den weiteren Warenumschlag. SLC besitzt in einigen Fällen einen direkten Terminalanschluss an das kundeneigene SAP-Programm und ist damit in der Kunden-Software ein gelisteter Lagerstandort.

 
 
 
 

Bilder-bottom